In Karlsruhe startete Schülerfahrer Felix Bauer erstmals wieder nach der Ferienpause.

Felix musste 8 Runden auf Endsieg fahren. Ständig wechselnde Führung bei den

U11 Fahrern führten zu einer Entscheidung im Schlußsprint, in dem der Hofweirer Fahrer

sich nur dem Fahrer aus Ellmendingen geschlagen geben.

 

Beim Rennen in Atlußheim mit Platz 3 im Kriterium nach 8 Runden und zwei Wertungen konnte Felix Bauer zudem die Bronzemedaille in der Badischen Kriteriumsmeisterschaft gewinnen. Gleich ab der ersten Runde hat Felix und zwei weitere Jungs, gemeinsam mit dem besten Mädchen aus der U11, zu viert eine Ausreisergruppe gebildet. Diese haben bis zum Schluss als Spitzenquartett das Rennen kontrolliert und die Podestplätze unter sich verteilt.

Wir gratulieren!

 

Kategorien: Rennberichte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.