Bei den Männern beim Radrennen in Volkertshausen fuhr der Hofweirer Philipp Ries im Trikot der Racing Students auf den zweiten Platz. Seine erste Platzierung auf dem langen Weg zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse schaffte Daniel Mild. Er konnte sich in den engen Sprints um Wertungspunkte einen Punkt ergattern, was am ende der zehnte Platz bedeutete. Florian Geyer belegte den 22. Platz.

 

Wir gratulieren!

Kategorien: Rennberichte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.