Das 48. Radrennen Rund um den Kirchberg in Hofweier war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg!
Sportlich und kulinarisch war der Tag in Hofweier zum Vorzeigen.
Zahlreiche Starter in neun Rennen konnten bei bestem Wetter ihre Stärken am Kirchberg präsentieren. Umrandet wurde das Ganze von einem großen Küchenbüffet, die übliche Rennwurst und Sauerbraten mit Nudeln.

Natürlich heben wir unsere zwei Heimsiege von Daniel Mild und Philipp Ries hervor, die drei zweiten Plätze unserer Nachwuchsathleten Felix Bauer, Florian Walz und Max Geiler und auch die guten Leistungen unserer Fahrer Simon Mild, Lukas Mild, Pascal Husterer, Florian Geyer sowie den Senioren Christian Feger, Uwe Stehle, Klaus Stehle und Gerhard Silberer verdienen unseren Respekt.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren, Fahrern, Betreuern, Kommissären und Zuschauern, der Feuerwehr und der Gemeinde und ganz besonders bei der GVS Erdgas, für die wir dieses Jahr wieder eine Etappe des Erdgas Schüler Cups erfolgreich ausrichten durften.

Ein großer Dank geht an die vielen Helfer, die diesen Tag erst möglich gemacht haben!

Freuen wir uns auf das 49. Kirchbergrennen in 2013.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.